top of page

Sieg für Johannes Hirschbichler

Aktualisiert: 25. Apr. 2022

Beim Einzelzeitfahren im steirischen Großhartmannsdorf waren mit Philipp Wurm und Johannes Hirschbichler zwei Fahrer vom UNION Raiffeisen Radteam Tirol am Start. Philipp Wurm zeigt sich in seiner Comeback Saison bereits in guter Verfassung und konnte sich auf dem hervorragenden 7. Rang platzieren.

Zeitfahr-Ass Johannes konnte sich indes den Sieg in der Eliteklasse holen. Mit einer Zeit von 21:49 Minuten und einem Schnitt von 45,07 km/h setzte er sich auf den 16,4 Kilometern vor Lokalmatador Marco Friedrich vom Tirol KTM Cycling Team durch.

Dieses Ergebnis lässt auf einen erneuten Spitzenrang bei den österreichischen Meisterschaften der Elite im Einzelzeitfahren kommende Woche hoffen.

100 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Große Erfolge in einer etwas anderen Saison

"Mit so einer Saison haben wir nicht gerechnet, in jeder Hinsicht", Roland Baumann - Obmann vom UNION Raiffeisen Radteam Tirol. Nachdem im März in ganz Europa quasi alles dicht gemacht wurde, war niem

bottom of page